Film & TV Kameramann berichtet über Marc Rößler

Die Fachzeitschrift für Medienschaffende „Film & TV Kameramann“ berichtet in der Ausgabe 05/2017 über den fränkischen Filmemacher Marc Rößler. Im Interview mit ihm lässt sich Gerdt Rohrbach erklären, wie man heutzutage auf 16mm dreht. Zur Ausgabe geht es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.